Erste namhafte Spenden sind bereits eingegangen und der Verein findet in der Bevölkerung eine gewisse Akzeptanz. Mit der Stadtverwaltung und dem Bauhof finden Gespräche und Vereinbarungen über die Zaunanlage und die Eingangsbereiche statt.

Unter www.tannenwaldverein.de richtet uns Edgar Kuhly eine Internetseite ein und pflegt sie. Er wird fortan unser technischer Verantwortlicher für alle Belange bezüglich des Internetauftritts. Hier finden sich nun Bilder vom Umbau, Mitgliedsanträge und andere Formulare, zum Beispiel für die Bandenwerbung. Über sie wird auch der symbolische Verkauf von Grundstücksflächen im Tannenwaldstadion angeboten.